icon-legacy

Fotowettbewerb 2017

Faszination Vogelfotografie

Die Schweizerische Vogelwarte Sempach möchte die Bevölkerung für die Vögel begeistern und für den Vogelschutz sensibilisieren. Denn breites Wohlwollen und Verständnis für die Vogelwelt sind entscheidende Erfolgsfaktoren für unsere Arbeit. Je mehr Menschen die Vogelwelt mit Interesse und Freude sehen, desto mehr Chancen erhalten unsere Bestrebungen zum Schutz und zur Förderung der bedrohten Vogelwelt.

Die Faszination, die von Vögeln ausgeht, lässt sich sehr gut mit erstklassigen Bildern vermitteln. Bilder, welche die Farbenpracht eines Gefieders zeigen, Bilder, welche die unterschiedlichsten Erscheinungsformen vom Schwan bis zum winzigen Goldhähnchen illustrieren, Bilder, die uns die vielfältigen Verhaltensweisen näher bringen und Bilder, die uns die Flugkünste der Vögel miterleben lassen.

Mit Canon (Schweiz) AG haben wir einen renommierten Partner gewinnen können, der unsere Anliegen mitträgt. Als einer der weltweit führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen optischen Geräten unterstützt Canon (Schweiz) AG den Wettbewerb mit technischem Know How und als Stifter der attraktiven Hauptpreise. Auch allen weiteren Partnern, die den Wettbewerb als Sponsoren von Wettbewerbspreisen unterstützen, sind wir zu grossem Dank verpflichtet.

Auf einen Blick

Wettbewerbsjahre 2012-2016

jährlich über 1500 Teilnehmer

total bisher knapp 16‘000 Bild eingereicht

Veranstalter

Der Fotowettbewerb wird von der Schweizerischen Vogelwarte Sempach mit Unterstützung der Firma Canon (Schweiz) AG durchgeführt.

Ziel des Wettbewerbs

Der Fotowettbewerb soll die Schönheit und Faszination der einheimischen Vogelwelt zeigen und das Engagement für den Natur- und Vogelschutz mit einzigartigen Bildern fördern.

Der Ablauf

Teilnehmende können im Mai 2017 pro Kategorie maximal 10 Vorschaubilder online einreichen. Die Jury wird im Juni eine Vorauswahl treffen und für die entsprechenden Bilder die RAW bzw. Original-JPG-Dateien einfordern. Anlässlich der Jurysitzung vom August 2017 werden aus dieser Vorauswahl sowohl der Gesamtsieger wie auch die drei Siegerbilder pro Kategorie gewählt.

Die Termine

1.–31. Mai 2017

Online-Einreichung der Vorschaubilder unter photo.vogelwarte.ch

26. Juni 2017

Einforderung der RAW-Dateien bzw. der Original- JPG-Dateien

15. August 2017

Einsendeschluss der RAW-Dateien bzw. der Original-JPG-Dateien

September 2017

Benachrichtigung der Sieger

Anforderung Bilddateien

Vorschaubilder

sollen auf der längsten Seite mind. 1400 Pixel aufweisen.

Feindaten

der gewählte Ausschnitt aus der Originaldatei muss auf der längsten Kante mind. 4000 Pixel, bei quadratischen Bildern 3000 Pixel, aufweisen. Dies ohne Neuberechnung der Daten.

Bildbearbeitung

erlaubte Bearbeitung gemäss Teilnahmebedingungen.

Urheberrechte

Die Rechte an den eingesandten Bildern müssen beim Fotografen liegen. Teilnehmende versichern durch die Teilnahme am Wettbewerb, dass sie die alleinigen Urheber der Bilder sind und dass die Bilder frei von Rechten dritter sind.

Das Buch zum Wettbewerb

Eine begeisternde Kollektion von Aufnahmen zelebriert die Schönheit und Faszination der einheimischen Vogelwelt. Zur Bestellung ›